You are here

Bildschirmübertragung

Bildschirmübertragung ist nur verfügbar wenn

  • das Meeting durch eine Sprachkonferenz unterstützt wird und
  • sich neben dem Leiter mindestens eine weitere Person im Meeting befindet

Bildschirmübertragung unterscheidet zwei Modi:

  • Aktive Bildschirmübertragung, bei der Teilnehmer den Inhalt ihres Bildschirms an andere Teilnehmer übertragen
  • Passive Bildschirmübertragung, bei der Teilnehmer den Bildschirminhalt anderer Teilnehmer empfangen

Aktive Bildschirmübertragung

Aktive Bildschirmübertragung setzt einen Computer (Windows, Mac, Linux, Chromebook) mit kompatiblem Browser voraus, namentlich

  • Chrome (ab v48)
  • Firefox (ab v52)

Smartphones und Tablets unterstützen lediglich passive (empfangende) Bildschirmübertragung.

Leiter steuern die Bildschirmübertragung vermittels des Toolbar-Buttons . Leiter übertragen Ihren Bildschirm oder delegieren das Recht zur Bildschirmübertragung an einen Teilnehmer. Teilnehmer, deren Gerät oder Browser nicht zur aktiven Bildschirmübertragung befähigt sind, sind ausgegraut.

Ausgewählte Teilnehmer - der oder die 'Präsentierende' - werden gebeten, ihren Bildschirm zu übertragen. Die Übertragung beginnt, nachdem die angefragte Person die Anfrage angenommen und ihren Bildschirm im Bestätigungsdialog ihres Browsers freigegeben hat.

Übertragene Bildschirminhalte werden automatisch an alle Teilnehmer des Meetings übermittelt.

Sowohl der Leiter als auch die präsentierende Person können die Übertragung jederzeit über die Werkzeugleiste beenden .

Anonyme Teilnehmer. Unabhängig von Fragen technischer Kompatibilität kann die Bildschirmübertragung nur an Teilnehmer übertragen werden, die über ihren bei der Anmeldung angegebenen Namen oder ihre Emailadresse identifizierbar sind. Ändern Sie diese Einstellung ggf. im Tab 'Teilnehmerzugang' der Meeting-Einstellungen und bitten Sie den infrage kommenden Teilnehmer sich erneut anzumelden.

Passive Bildschirmübertragung

Für die empfangende Bildschirmübertragung werden benötigt:

  • Computer mit
    • Chrome (ab v48)
    • Firefox (ab v52)
    • Edge (ab v16)
    • Safari (ab v11)
    • Internet Explorer 11 mit Add-on
  • Android Tablet oder Smartphone mit
    • Chrome (ab v48)
    • Firefox (ab v52)
  • iPad or iPhone mit
    • Safari 11