You are here

Anonymitätseinstellungen Diskussion

Der Tab für Anonymitätseinstellungen bietet drei Optionen:

  1. Vollständig anonym (Vorgabe)
  2. Anonym mit Team-Info
  3. Benannt nach Autor

1 Vollständig anonym (Vorgabe)

Bedeutet, dass Beiträge keinerlei Informationen über den Autor preisgeben. Wählen Sie vollständige Anonymität, um Selbstzensur zu minimieren und Unvoreingenommenheit zu erleichtern.

Einfach gesagt, gewähren Sie Anonymität, wenn Sie die ungeschminkte Wahrheit und wirklich alle Sichtweisen wollen.

'Teilnehmer sehen'

Bei vollständiger Anonymität können Sie die Ansicht der Teilnehmer beschränken auf

  1. Alle Beiträge (Vorgabe)
    Mit dieser Einstellung sehen die Teilnehmer alle Kommentare sofort.
     
  2. Nur eigene Beiträge
    Mit dieser Einstellung sehen die Teilnehmer (zunächst) nur ihre eigenen Kommentare.

    Beachten Sie, dass

    • Sie als Moderator wählen können, ob Sie alle Beiträge oder ebenfalls nur Ihre eigenen Beiträge sehen können.
    • auch auf technischer Ebene anonymisierte Beiträge nicht mehr als 'eigene' Beiträge des jeweiligen Teilnehmers erkannt werden können.
    • dass beim nachträglichen Anschalten der Einschränkung auch Beiträge anderer Teilnehmer sichtbar bleiben, auf die der jeweilige Teilnehmer geantwortet hat.

2 Anonym mit Team-Info

Hierbei legen Sie eine Liste von 'Teams' an, etwa 'Marketing', 'Vertrieb', 'Entwicklung', denen sich die Teilnehmer dann zuordnen. Die Beiträge der Teilnehmer werden dann mit dem gewählten 'Team' gekennzeichnet.

Die Kennzeichnung von Beiträgen mit ihrem 'Team' wahrt die persönliche Anonymität der Teilnehmer. Wählen Sie die Anonymitätseinstellung 'mit Team-Info', wenn der Vorteil zu wissen, aus welcher 'Ecke' ein Beitrag kommt, die Nachteile reduzierter Unvoreingenommenheit klar überwiegt. Es kann für Sie interessant sein, dass bestimmte Beiträge etwa aus dem Marketing stammen. Dennoch kann es ratsam sein, auf diese Information zu verzichten, weil Beiträge von 'Marketing' bei Vertretern der Entwicklungsabteilung auf instinktive Ablehnung stoßen, einfach deshalb, weil diese Abteilungen eine vorgefasste Meinung voneinander haben.

Kurzum, Sie sollten Team-Info nur mit gutem Grund hinzufügen, weil Vorurteile auch zwischen 'Teams' herrschen können ohne dass Sie das immer vorher wissen.

'Teilnehmer sehen'

Bei Anonymität 'mit Team-Info' können Sie die Ansicht der Teilnehmer beschränken auf

  1. Alle Beiträge (Vorgabe)
    Mit dieser Einstellung sehen die Teilnehmer alle Kommentare sofort.
     
  2. Nur eigene Beiträge
    Mit dieser Einstellung sehen die Teilnehmer (zunächst) nur ihre eigenen Kommentare.

    Beachten Sie, dass

    • Sie als Moderator wählen können, ob Sie alle Beiträge oder ebenfalls nur Ihre eigenen Beiträge sehen können.
    • auch auf technischer Ebene anonymisierte Beiträge nicht mehr als 'eigene' Beiträge des jeweiligen Teilnehmers erkannt werden können.
    • dass beim nachträglichen Anschalten der Einschränkung auch Beiträge anderer Teilnehmer sichtbar bleiben, auf die der jeweilige Teilnehmer geantwortet hat.
  3. Nur Beiträge des Teams
    Mit dieser Einstellung sehen Teilnehmer (zunächst) nur die Beiträge ihres 'Teams'.

    Sie können diese Einstellung verschärfen, indem Sie den Wechsel eines einmal gewählten Teams unterbinden. Das kann sinnvoll sein, um ein 'Mogeln' oder 'Abschreiben' der Teams zu erschweren.

    Sie können den Teilnehmer andererseits erlauben, die Beiträge anderer Teams einzusehen. Das kann sinnvoll sein, wenn die Trennung zwischen den Teams bei der Ergebnisanalyse (zunächst) beibehalten bleiben soll, etwa nach dem Motto 'Lassen Sie uns nun durchgehen was die anderen Teams geleistet habe. Wir fangen beim 'Marketing' an ...'.

    Beachten Sie, dass

    • Sie als Moderator Ihre Team-Perspektive stets frei wählen können.
    • dass beim nachträglichen Anschalten der Einschränkung auch Beiträge anderer 'Teams' sichtbar bleiben, auf die das jeweilige 'Team' geantwortet hat.

3 Benannt nach Autor

Fügt Beiträgen den Namen des Autors hinzu.

Wählen Sie diese Einstellung nur, wenn der Vorteil zu wissen, wer etwas gesagt hat, die Vorteile der Anonymität, also Offenherzigkeit und Vorurteilsfreiheit, überwiegen.

'Teilnehmer sehen'

Bei namentlicher Kennzeichnung der Beiträge können Sie die Ansicht der Teilnehmer beschränken auf

  1. Alle Beiträge (Vorgabe)
    Mit dieser Einstellung sehen die Teilnehmer alle Beiträge sofort.
     
  2. Nur eigene Beiträge
    Mit dieser Einstellung sehen die Teilnehmer (zunächst) nur ihre eigenen Beiträge.

    Beachten Sie, dass

    • Sie als Moderator wählen können, ob Sie alle Beiträge oder ebenfalls nur Ihre eigenen Beiträge sehen können.
    • dass beim nachträglichen Anschalten der Einschränkung auch Beiträge anderer Teilnehmer sichtbar bleiben, auf die der jeweilige Teilnehmer geantwortet hat.